Sauerteig

Autor : unbekannt
Kategorie : Brot

Zutaten für 10 Personen:

800 g Roggenmehl 
800 g Wasser

200 g Roggenmehl mit 200 g Wasser verrühren, 2 Tage stehen lassen.
Weitere 200 g Roggenmehl und 200 g Wasser hinzufügen und 1 Tag stehen lassen.
Dann 400 g Roggenmehl und 400 g Wasser verrühren und einen weiteren Tag stehen lassen.
Nach 4 Tagen hat man dann 1600 g Sauerteig. Davon nimmt man ca 100 g ab und bewahrt es im Kühlschrank in einer geschlossenen Dose für den nächsten Backvorgang auf.
Mit den restlichen 1500 g kann man jetzt 2 Brote backen, siehe Waldenauer Vollkornbrot.
Beim nächsten Mal verrührt man 1 Tag vor dem Backen die 100 g Sauerteig mit 750 g Roggenmehl und 750 g Wasser und läßt den Teig 1 Tag zugedeckt stehen.