Kabeljauauflauf

Autor : Jan-Claas
Kategorie : Fisch

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kabeljaufilet
40 ml Zitronensaft
500 g Kartoffeln
3 Esslöffel Butter
500 g Auberginen
4 Esslöffel Olivenöl
3 Paprika (rot, grün oder gelb)
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Dose(n) Tomaten
100 ml Wein (weiß, herb)
2 Lorbeerblätter
1 Teelöffel Rosmarin
1 Prise Zimt
1 Prise Zucker
200 g Käse (gerieben)
1 Esslöffel Minze

Das Kabeljaufilet mit Zitronensaft beträufeln und 
mit Pfeffer und Salz würzen, im Kühlschrank ca 15 
durchziehen lassen.
Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und 
in der Butter braten.
Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden,salzen, 
pfeffern und in Mehl wenden.Zum Kartoffelbratfett 
1 Eßlöffel Olivenöl geben und die Auberginen darin 
braten.Die Paprika in Scheiben schneiden und anbraten. 
Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls andünsten.
Für die Soße die Dose Tomaten mit Zwiebel und Knoblauch 
mischen, Weißwein,Lorbeerblätter,und Rosmarin hinzufügen 
und einmal aufkochen lassen.
Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zimt und Zucker würzen.
Den Fisch mit Auberginen,Kartoffeln,Paprika und etwas 
Tomatensoße in eine gefettete Auflaufform füllen, die 
restliche Tomatensoße drüber gießen, mit Käse bestreuen 
und ca 30 Minuten überbacken.Den Auflauf mit Minze bestreuen.