Brasilianischer Bananenkuchen

Autor : Felix
Kategorie : Kuchen

Zutaten:

200 g Margarine
3 Eier
2 Tasse(n) Zucker
1 Tasse(n) Milch
3 Tasse(n) Mehl
1 Esslöffel Backpulver
1 Prise Salz
6 Bananen
1 Prise Zucker
1 Prise Zimt

Margarine, Eier und Zucker zusammen geben und schaumig schlagen, die brasilianische Hausfrau nimmt dazu ein Küchengerät.
Milch hinzugeben und durch ein Sieb das Mehl, das Salz und das Backpulver hinzu geben. Kräftig verrühren bis eine homogene Masse entsteht.

Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben, dann Masse aufs Backblech schütten und verteilen. Oben auf legen wir vorsichtig die Bananenscheiben (so halblängs-geschnittene Ovale) bis unser Teig völlig bedeckt ist. (Wir haben auch nicht vergessen, den Backofen auf 180°C vorzuheizen)

Jetzt bestäuben wir alles hübsch mit dem Zucker-Zimt-Gemisch und schieben es in unseren (vor ewigen Zeiten schon) auf 180°C vorgeheizten Backofen.
Backzeit etwa 30 bis 40 Minuten.

Danach raus aus der Röhre, abkühlen lassen und in quadratische Stücke schneiden.
Auf einer großen Platte angerichtet servieren.