Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Abgebackener Kranz

150 g Mehl
125 g Margarine

250 ml Milch
4 Eier
1 Teelöffel Backpulver
1 Paket gehobelte Mandeln
1 Paket Puderzucker

Milch und Fett aufkochen, auf kleiner Flamme das Mehl hinzugeben und den Teig rühren , bis sich das Mehl vom Topfrand löst. Vom Herd nehmen , abkühlen lassen, dann die Eier und das Backpulver unterrühren.Den Teig zu einem Kranz formen, auf ein gefettetes Backblech legen und mit den Mandeln bestreuen. Leichter lässt sich ein Kranz formen, indem man kleine Häufchen zu einem Kreis legt und dann miteinander verbindet.

Bei 170 ca. 30 Minuten backen.

Wenn der Kuchen fertig ist, den Puderzucker mit etwas Wasser verrühren und den Kranz damit übergießen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.