Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Schwedischer Lachspudding

600 g Kartoffeln
100 g Butter
1 Bund Petersilie
200 g Räucherlachs
4 Eier
250 ml Milch

Gekochte Pellkartoffeln in Scheiben schneiden, eine gefettete Auflaufform mit 1/3 der Kartoffelscheiben auslegen. Die Petersilie hacken und den Räucherlachs in Streifen schneiden. Die Hälfte Lachs und Petersilie auf den Kartoffeln verteilen und mit Pfeffer würzen, darauf wieder 1/3 Kartoffeln, darauf wieder Lachs und Petersilie, gewürzt mit Pfeffer, zum Schluss die restlichen Kartoffeln. Eier und Milch verrühren, mit Pfeffer und Salz würzen und auf den Kartoffeln verteilen.

Bei 175° 35 bis 40 Minuten goldbraun backen. Die Butter bräunen und zum Auflauf servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.