Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Sauerfleisch

4 Scheiben Nackenkarbonade
500 ml Wasser
125 ml Essig
1 Teelöffel salz
1 Teelöffel Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter

4 Blatt Gelatine

Wasser, Essig, Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblätter in einen Topf füllen und mit der Karbonade 1 Stunde lang kochen. Anschließend mit etwas Zucker abschmecken. Die Gelatine auflösen und mit der abgekühlten Flüssigkeit verrühren. Die Karbonaden auf eine Platte legen und mit der Soße übergießen, anschliessend kalt stellen.

Dazu schmecken Bratkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.