Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Berliner

500 g Mehl
30 g Hefe frisch
80 g Margarine
2 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz

2 Pakete Palmin
1 Glas Marmelade oder Gelee
1 Paket Puderzucker

Die Hefe mit etwas Zucker und Milch verrühren . Wenn eine flüssige Konsistenz erreicht ist, die oberen Zutaten von Mehl bis Salz damit verrühren und 1 Stunde gehen lassen..
Danach aus dem Teig ca. 16 Berliner formen. in dem heißen Fett zeitgleich 4 Berliner von jeder Seite 2 Minuten backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Spritzbeutel in jeden Berliner etwas Marmelade bzw. Gelee füllen, anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.