Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Blitzbiskuit

4 Eier 150 g Zucker
1 Vanillezucker
150 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver

Eier 1 Minute mit dem Rührgerät kräftig schlagen.
1 weitere Minute rühren, dabei den Zucker und Vanillezucker einstreuen.
2 weitere Minuten schlagen.
Mehl mit dem Backpulver auf niedrigster Stufe kurz unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen oder in eine gefettete Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° 10 Minuten backen . Der Biskuit aus der Tortenform kann einmal quer durchgeschnitten werden, weil er höher wird als der auf dem Backblech.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.