Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Mandarinentorte

Zunächst einen Biskuitboden backen in einer Tortenform, siehe Rezept Blitzbiskuit.

150 g Zucker
3 Eigelb
500 g Magerquark
2 Becher Sahne
1 Paket Gelatine kalt anrührbar
4 Esslöffel Zitronensaft
2 Dosen Mandarinen

Zuerst 150 g Zucker mit 3 Eigelb verrühren, dann 500 g Magerquark unterrühren. Die Sahne schlagen, dann mit dem Zitronensaft und der Gelatine ebenfalls dazugeben. Zum Schluss die Mandarinen abtropfen lassen und unterheben.

Die fertige Masse auf dem Tortenboden verteilen und in den Kühlschrank stellen.
Wenn man einen dünneren Tortenboden haben möchte, ihn vorher einmal quer durchschneiden, den zweiten Boden kann man gut einfrieren für den nächsten Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.