Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Donauwellen

250 g Margarine
200 g Zucker
350 g Mehl
6 Eier
1 Paket Backpulver

2 Esslöffel Kakao

2 Gläser Kirschen

1 l Milch
2 Pakete Vanillepudding
200 g Zucker

2 Becher Kuchenglasur

Aus den oberen 5 Zutaten einen Rührteig herstellen, halbieren und nur die eine Hälfte mit dem Kakao vermengen. Zuerst den hellen Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen, darüber dann den dunklen Teig streichen und mit der Gabel etwas streifenweise verbinden. Darüber kommen dann die abgetropften Kirschen.

bei 160° etwa 30 bis 35 Minuten backen.

Aus Milch, Vanillepuddingpulver und Zucker den Vanillepudding herstellen und über den Kirschen verteilen.

In der Mikrowelle die Kuchenglasur erhitzen und als letztes auf den Kuchen gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.