Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Kürbissuppe

1 Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
750 ml Brühe
1 Teelöffel Curry
Pfeffer
1/2 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
1 Messerspitze Chili
1 Becher Sahne

Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen.. Dann in 2 cm große Würfel schneiden, die Schale kann dran bleiben. Eine Zwiebel würfeln und anbraten, die Kürbiswürfel dazutun, 750 ml Brühe hinzufügen, ebenso 1 Teelöffel Curry, frisch gemahlenen Pfeffer, 1/2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker und eine Messerspitze Chili. 20 bis 25 Minuten kochen, die Schale muss weich sein, dann alles pürieren und mit Sahne abschmecken.

Eine eigene Note bekommt die Suppe, wenn man sie mit
Krabben , Lachs oder Schinkenwürfel bestreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.