Heidi’s Rezepte – die kleine aber feine Rezepte Seite

Käsefondue



1 Knoblauchzehe
60 g Butter
1 Paprika
200 ml Weisswein
200 ml Schlagsahne
750 g Gouda/ Greyerzer/ 50/50
1 Teelöffel Paprika
1 Eßlöffel Speisestärke

Die ausgedrückte Knoblauchzehe in der Butter anbraten, die gewürfelte Paprika dazugeben, dann bei wenig Hitze nach und nach den klein gewürfelten Käse, Wein,150 ml Sahne und das Paprikapuder hinzufügen und solange rühren, bis der Käse geschmolzen ist.
Zum Schluss die restliche Sahne mit der Speisestärke verrühren und unter die Käsemasse rühren, das ergibt dann eine einheitliche Konsistenz.

In einer Käsefondueschale warm halten und mir Baguette und einem frischen Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.